Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

Jugend Forscht - Schüler Experimentieren

Seit vielen Jahren nimmt das Humboldt-Gymnasium an den Wettbewerben „Jugend forscht“ (Schüler und Schülerinnen ab 15 Jahren) und „Schüler experimentieren“ (Schülerinnen und Schüler bis 14 Jahre) teil.

Ziel des Wettbewerbs ist es, verschiedene naturwissenschaftliche Projekte durchzuführen und diese zu dokumentieren. Die Schülerinnen und Schüler mit fertig gestellten Projekten nehmen einmal jährlich an den Regionalwettbewerben „Jugend forscht" bzw. „Schüler experimentieren" in Friedrichshafen teil. Bei diesem Wettbewerb werden die Projekte, die über ein oder mehrere Schuljahre erarbeitet wurden, vorgestellt. Juroren entscheiden über die Platzierungen in diesen Wettbewerben. Die Gewinner der Regionalwettbewerbe dürfen am Landeswettbewerb teilnehmen. Der Gewinn beim Landeswettbewerb führt zur Teilnahme am Bundeswettbewerb.

Die Schülerinnen und Schüler bearbeiten die Projekte über das Schuljahr hinweg oft in Teams oder Kleingruppen. Betreut und unterstützt werden die Teams und Kleingruppen von Lehrern.

Projektbetreuer sind Frau Däumling, Herr Haber, Herr Irmscher, Herr Schühle und Frau Tschischack.

Die „Jugend-forscht" und „Schüler experimentieren" Gruppe trifft sich freitags von 13:30 Uhr bis 15 Uhr im Schülerlabor.


Zuletzt aktualisiert am: 04.10.2016
Autor: SGY

Ende Inhaltsbereich



Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Konstanz
info@avh-konstanz.de
http://www.humboldt-konstanz.de/schule/00259/index.html?lang=de