Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

Landeswettbewerb

Katharina Börsig (Klasse 12) und Caroline Jahn (Klasse 7) gewinnen Sonderpreise

Beim diesjährigen Landeswettbewerb Jugend Forscht in Fellbach bei Stuttgart (8.-10- April) hat die Abituriernten Katharina Börsig mit ihrem Projekt einen Sonderpreis gewonnen. Sie wird ein 4-wöchiges Praktikum am Helmholtz-Zentrum in Dresden machen, um dort mehr über die Entwicklung einer N-Körper-Simulation zu lernen.Gratulation!

Foto Börsig
Auch im Bereich Schüler Experimentieren waren die Humboldtschüler überaus erfolgreich. Caroline Jahn wurde beim Landeswettbewerb „Schüler Experimentieren“ am 16.5.2014 in Balingen mit dem Sonderpreis des Verbandes der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V. ausgezeichnet.

Auch Luca Horray und Paul Kiewitz waren beim Landeswettbewerb, um ihre Projekte vorzustellen.
Paul Kiewitz hat verschieden Textilien auf UV Durchlässigkeit geprüft.
Paul Kiewitz hat verschieden Textilien auf UV Durchlässigkeit geprüft.
Luca Horray hat Gläser zum Schwingen gebracht und die Physik der schwingenden Gläser untersucht.
Luca Horray hat Gläser zum Schwingen gebracht und die Physik der schwingenden Gläser untersucht.

Zuletzt aktualisiert am: 16.07.2014
Autor: Haber

Ende Inhaltsbereich



Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Konstanz
info@avh-konstanz.de
http://www.humboldt-konstanz.de/schule/00259/00788/00790/index.html?lang=de