Beginn Hauptnavigation

Ende Hauptnavigation


Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

Vorträge und Veranstaltungen des HBS im Schuljahr 2016/2017

Nächster HBS- Vortrag Mo, 13.03. 2017: Viktoria Kirjuchina: Die Verführung des Horrors - Massenbeeinflussungstechniken mit Bildmedien am Beispiel des islamistischen Terrors. Der Vortrag findet im Raum 346 am Alexander-von-Humboldt Gymnasium statt und beginnt um 18.00 Uhr.

Typ: PDF
HBS 13.2.17 Viktoria Kirjuchina Die Verführung des Horrors
Letzte Änderung: 01.03.2017 | Grösse: 193 kb | Typ: PDF


Typ: PDF
HBS Philosoph Jochen Briesen von der Freien Universität Berlin 2017
Letzte Änderung: 06.02.2017 | Grösse: 229 kb | Typ: PDF


Mehr Energie-Autarkie mit Solarstrom und Batterien - Prof. Dr. Franz Baumgartner


Typ: PDF
HBS 2016 Dr. Jakob Heier, Eidgenössische Materialprüfungsanstalt Dübendorf 6.2.17
Letzte Änderung: 30.01.2017 | Grösse: 130 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
HBS_Prof.Vogel-16.01.17
Letzte Änderung: 10.01.2017 | Grösse: 172 kb | Typ: PDF


Gesamtüberblick

Typ: PDF
HBS-Veranstaltungen 2016/17
Letzte Änderung: 22.09.2016 | Grösse: 201 kb | Typ: PDF


Engineers are cool!

Mo. 5. 12. 2016 - Dipl.-Ing. Elisabeth Wuttke CENG MICE
Engineers are cool!
Nach einem einführenden Überblick, was Bauingenieure grundsätzlich alles tun, geht die Referentin kurz auf ihren persönlichen Werdegang ein. Im Anschluss wird sie die Bandbreite der Tragwerksplanung (besser bekannt als Statik) anhand einiger Beispiele genauer darstellen. Im Anschluss können gerne Fragen gestellt werden.
Typ: PDF
HBS - 5.11.16 Wuttke
Letzte Änderung: 25.11.2016 | Grösse: 174 kb | Typ: PDF


Mehr Energie-Autarkie mit Solarstrom und Batterien

Dieser Vortrag musste leider auf den 20.02.2017 vertagt werden: Prof. Dr. Franz Baumgartner, Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften "Mehr Energie-Autarkie mit Solarstrom und Batterien"

Literarische Lesung ... ab ovo (Autorin Dagny Gioulami, Gottlieben 27.10.16)

Die Schweizer Autorin Dagny Gioulami liest am Donnerstag, den 27. Oktober aus ihrem Roman „Alle Geschichten, die ich kenne“.
Timo Nagel (11. Klasse AvH) moderiert die Lesung.
Beginn: 20.00 Uhr
Literaturhaus Bodman, Gottlieben
Typ: PDF
HBS 2016 Literaturlesung 27.10.16 Gottlieben
Letzte Änderung: 26.10.2016 | Grösse: 132 kb | Typ: PDF


Prognosen im Einzelhandel

Dienstag, den 18. Oktober 2016: Dr. Stephan Kolassa, Research Expert SAP (Schweiz) - Wieso hat der Supermarkt genug Äpfel ( und nicht zu viele ) vorrätig? Prognosen im Einzelhandel. Dienstag, den 18. Oktober 2016 am A.v.Humboldt Gymnasium Konstanz, 18.00 Uhr, im Raum 346
Der Supermarkt um die Ecke kommt einem nicht als Erstes in den Sinn, wenn man an moderne Verfahren des Machine Learning oder der Data Science denkt. Tatsächlich ist der Einzelhandel aber genau hierfür ein wunderbares Anwendungsfeld. In den Regalen soll nicht zu wenig Ware liegen, denn wenn der Kunde nicht genug vorfindet, ist er unglücklich - anderseits aber auch nicht zu viel, denn gebundenes Kapital kostet Geld. Der Schlüssel zum perfekten Regalbestand sind gute Absatzprognosen auf Massendaten. Wir geben einen Überblick über das Wie und Warum von Prognosen im Einzelhandel und werden dabei auch auf kannibalistische Bananen eingehen.

Zuletzt aktualisiert am: 01.03.2017
Autor: Dr. Procopan

Ende Inhaltsbereich



Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Konstanz
info@avh-konstanz.de
http://www.humboldt-konstanz.de/schule/00071/00868/index.html?lang=de