Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

Allgemeine Regelung

Jeder Schüler und jede Schülerin wird wahrscheinlich das eine oder andere Mal krank sein oder kann aus anderen wichtigen Gründen nicht am Unterricht teilnehmen. Damit sie aber ordnungsgemäß entschuldigt oder beurlaubt sind und nicht als "unentschuldigt" gelten, möchten wir Sie bitten, folgende Regelungen zu beachten.

  • Entschuldigungsregelung

    Entschuldigungen sollen am gleichen Tag telefonisch erfolgen, sie müssen in der Oberstufe vor Beginn einer Klausur erfolgen. Spätestens am 3. Tag muss eine schriftliche Entschuldigung mit Angabe des Grundes nachgereicht werden.

    Die Erziehungsberechtigten entschuldigen ihre Kinder. Schülerinnen und Schüler, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, können sich selbst entschuldigen.

    In den Jahrgangsstufen J1 und J2 gelten die „Entschuldigungsregeln für die Kursstufe“.

    Wenn eine Lehrkraft fehlt

    Ist eine Lehrkraft 5 Minuten nach Unterrichtsbeginn noch nicht eingetroffen, informiert die Klassensprecherin bzw. der Klassensprecher das Sekretariat.



Zuletzt aktualisiert am: 13.09.2018
Autor: Schulleitung

Ende Inhaltsbereich



Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Konstanz
info@avh-konstanz.de
http://www.humboldt-konstanz.de/schule/00027/00030/00662/index.html?lang=de