Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

Sportfest am A.-v.-H 2017 – trotz kühlerem Wetter ein voller Erfolg

Am Donnerstag, den 20. Juli 2017, hat im Schänzle-Stadion schon in nahezu altbewährter Tradition das Sportfest des Humboldt-Gymnasiums stattgefunden. Trotz angekündigten Schauern im Regenradar fand das Sportfest bei angenehmen Temperaturen statt.

Jede Klasse der Jahrgangsstufen 5-10 durfte sich in den vielfältigsten und kuriosesten Disziplinen beweisen, eine Staffel sowie ein Turnier bestreiten. Jede Klasse wollte natürlich die beste Klasse ihrer Jahrgangsstufe, ja vielleicht sogar der ganzen Schule, werden.

Fit für den Wettkampf wurden die SchülerInnen wie immer mit einer kleinen, flotten Aerobic-Choreo von Frau Messmer gemacht. Dann wurde es ERNST oder besser SPAß: Für alle hieß es „Medizinballrollen“, Reifen werfen, blind Münzen einsammeln, Slacklinen, Zonenweitspringen, Pedalorennen, StückfürStück weitspringen, Hindernisparcours durchlaufen, Slalomdribbeln, Rollen und Zielwerfen, zu viert mit einem Paar Skier rennen, Balancieren, Bälle mit Tüchern werfen oder auch schlicht und einfach (!?!) einen Flutlichtpfosten mit dem Ball treffen. Dabei waren auch dieses Jahr wieder einige Leistungen rekordverdächtig.

Für alle Nicht- Humboldtianer finden sich hier/in der Fotostrecke einige aufschlussreiche Bilder.
Typ: PDF
Bilderstrecke Sportfest 2017
Letzte Änderung: 04.08.2017 | Grösse: 2517 kb | Typ: PDF

Nach 90 Minuten Wettstreit sorgten die beliebten 50m-Klassenstaffeln für Spannung und Auflockerung. Obwohl bei allen Klassen die meisten Wechsel super klappten, lagen am Ende die Klassen 5c/d, 6d, 7d, 8d, 9b/c und 10b vorne.

Zusätzlich zu den Stationen, den straffen Stationswechseln, bei denen manche Klasse durch Zeitverlust schon einige Punkte einbüßte, bestritten die Klassen 5 ein Völkerballturnier, die sechsten Klassen ein Tunnelballturnier (-für Nicht-Insider: Tore werden durch Tunneln des eigenen in einer Torzone befindlichen Mitspielers erzielt), die Klassen 7 und 9 ein Fußballturnier. Die Klassen 8 ein Frisbee-Turnier und die 10. Klassen maßen sich im Beachvolleyball.

Die Turniersieger waren die Klassen 5b, 6d, 7c, 8d, 9e und 10b.

Erstmalig entfielen Humboldtrekordstaffel und Siegerehrung zugunsten eines pünktlichen Endes des Sportfestes, das trotz einsetzendem Platzregen durch verkürzte Stationszeiten meist gelang. Richtig nass wurden lediglich die Frisbee spielenden 8. Klassen – Chapeau für diesen Einsatz.

Die besten Klassen sowie die beste Klasse der Schule wurden vergangenen Montag, am den 24.07.2017, in der Assembly in der Turnhalle geehrt:

Beste Klasse der Schule war dieses Jahr die Klasse 10b.

Bedingt durch eine gute Organisation und das kühle Wetter hatte auch der Schülersanitätsdienst nur wenig zu tun. Tatkräftig unterstützt wurden die organisierenden SportlehrerInnen wieder von den Schülern und Schülerinnen der Kursstufe 1.

Ganz herzlichen Dank hierfür!

(Bericht: Franziska Schober / Bilder: Norman Plaga)

Typ: PDF
Sportfest 2017
Letzte Änderung: 11.07.2017 | Grösse: 84 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
Zeitplan Sportfest 2017
Letzte Änderung: 11.07.2017 | Grösse: 97 kb | Typ: PDF


Zuletzt aktualisiert am: 04.08.2017
Autor: Merkt / Schober / Bilder Plaga

Ende Inhaltsbereich



Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Konstanz
info@avh-konstanz.de
http://www.humboldt-konstanz.de/faecher/00122/00903/index.html?lang=de