Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

Schulcurriculum Kl. 8

Curriculum Klasse 8 Chemie AvH Konstanz

1. Inhalte

 
Themen
Hinweise

Einführung in die Chemie

Stoffe und ihre Eigenschaften

      Stoffe in der Natur / Reinstoffe

      Aggregatzustände

      Gemische

      Einteilung von Reinstoffen

(S) Trennung von Stoffgemischen

Sicherheit, Was ist Chemie?, Geräte

 

 

Physik

BNT

Stoffklassen

Reinstoffe und ihre Teilchen

      Atome

      Moleküle, Ionen
      (S) Historische Atommodelle

      (S) Modellbildung Computereinsatz

Bau der Atome, Elementsymbole, Atommasse, Anordnung im PSE:

Zuordnung der Begriffe Molekül, Atom, Ionen, Formeleinheit zu den Stoffklassen

Chemische Reaktion

      Synthese

      Energieänderungen

      Analyse

      Ordnungsprinzipien:                                      Element, Verbindung

 

Reaktionsgleichungen

exo-, endotherm, Massenerhaltung

quantitatives Experiment in SÜ, Verhältnisformel, Mol, Massenberechnungen

Luft, Sauerstoff, Oxide

      Moleküle


      Oxide

 

Luft als Gemisch, Nachweise von Sauerstoff und Kohlenstoffdioxid

Verbrennung von Nichtmetallen und Metallen, Zerteilungsgrad, Elektronenübertragungsreaktion

Periodensystem

      (S) Projekt Flammenfärbung

(S) Historische Entwicklung. des PSE

Alkalimetalle, PSE und Elektronenhülle, Energiestufenmodell, Edelgasregel, Ionenbildung

2. Zielsetzungen

 Der Chemieunterricht soll...
  • Kenntnisse über Eigenschaften, Aufbau und Umwandlung von Stoffen vermitteln.
  • Einblicke in die Arbeits- und Denkweisen der Chemie geben.
  • Verständnis für chemische Prozesse in Natur und Umwelt, Technik und Alltag wecken.

3. Die SchülerInnen sollen als übergeordnete Kompetenzen ...

  • genaues Beobachten und Beschreiben
  • das Dokumentieren und Interpretieren von Versuchsergebnissen
  • Logisches und abstraktes Denken sowie Transferdenken
  • die korrekte Benutzung der Fachsprache (Unterscheidung Stoff- und Teilchenebene)
  • Experimentelles Arbeiten mit Geduld und Sorgfalt, Ausdauer und Genauigkeit
  • personale und soziale Kompetenz beim Arbeiten im Team
  • die verantwortungsvolle Anwendung chemischen Wissens in der Gesellschaft

üben bzw. lernen.

Des weiteren soll der Chemieunterricht helfen, das Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen über die Schulzeit hinaus zu bewahren.

(Stand September 2016)

Zuletzt aktualisiert am: 10.10.2017
Autor: Helbig

Ende Inhaltsbereich



Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Konstanz
info@avh-konstanz.de
http://www.humboldt-konstanz.de/faecher/00093/00095/index.html?lang=de