Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

Gemeinschaftskunde

Gemeinschaftskunde beschäftigt sich mit unserer Gesellschaft in den Punkten Politik, Soziologie, Recht und Wirtschaft. In der Landesverfassung Baden-Württembergs Art. 21, Abs. 2 ist Gemeinschaftskunde "in allen Schulen [...] ordentliches Lehrfach".

Die Veränderungen auf internationaler und nationaler Ebene fordern ein grundlegendes Verständnis von politischen, gesellschaftlichen und ökonomischen Sachverhalten sowie ein gewisses Engagement der Bürgerinnen und Bürger in unserer Demokratie. Das Fach Gemeinschaftskunde soll, neben dem Elternhaus, den Prozess politischer Bildung und Teilhabe unterstützen und anregen und über Rechte und Pflichten in einer Demokratie aufklären. 

Wir unterrichten schüler-, handlungs- und vor allem problemorientiert. Das heißt, die Schülerinnen und Schüler sollen den Unterricht aktiv mitgestalten, politische Probleme selbst durchschauen und mögliche Lösungen suchen, und vor allem sollen die Schülerinnen und Schüler diese Probleme in ihrer eigenen Lebenswelt wiedererkennen.

Die Wochenstundenverteilung ab dem neuen Bildungsplan (2016) ist:

Klasse 8: eine Wochenstunde
Klasse 9: eine Wochenstunde
Klasse 10: zwei Wochenstunden

In der Kurstufe wird das Fach abwechselnd mit Geografie unterrichtet, das bedeutet:

  • 11. Klasse, 1. Halbjahr: Gemeinschaftskunde
  • 11. Klasse, 2. Halbjahr: Geograhie
  • 12. Klasse, 1. Halbjahr: Geographie
  • 12. Klasse, 2. Halbjahr: Gemeinschaftskunde 

Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, Gemeinschaftskunde in der Kursstufe als 4-stündiges Neigungsfach zu wählen. 

Seit dem Bildungsplan 2016 wurde mit WBS (Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung) ein neues Fach zur wirtschaftlichen Bildung an Gymnasien eingeführt. Dies bedeutet, dass es zwei eigenständige Fächer GK und WBS gibt, die jeweils auch eine separate Note ergeben.
Am AvH wird, so möglich, versucht, die Fächer GK und WBS von einer einzelnen Lehrkraft unterrichten zu lassen. So ist es möglich, blockweise jeweils ein Fach in einer Doppelstunde zu unterrichten. Außerdem können auf diese Weise Synergieeffekte bei methodischen Kompetenzen erreicht werden (Texte verstehen, Karikaturen und Statistiken analysieren, Urteilsbildung und Bewertung).

Weitere Informationen zu WBS unter folgendem Link:
WBS

Zuletzt aktualisiert am: 05.10.2018
Autor: SGY

Ende Inhaltsbereich



Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Konstanz
info@avh-konstanz.de
http://www.humboldt-konstanz.de/faecher/00088/index.html?lang=de