Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

Religionslehre

Der Herr sprach zu Abraham: Ein Segen sollst Du sein. (Gen 12,12)


GOTT SEI DANK    -   Schülerinnen und Schüler fragen!

Sie fragen nach dem Sinn menschlicher Existenz, nach Entscheidungshilfen im Alltag und nach Traditionen. Gerade die Begegnung und Auseinandersetzung mit weltanschaulichen Vorstellungen, die unsere Gesellschaft und Kultur prägen, sind Auftrag von Bildung und Erziehung. Religion ist dabei eine Dimension der Wirklichkeit.

Das Menschenbild, die Personwürde, die Werte und Normen unserer Gesellschaft haben ihre Wurzeln auch im Christentum. So ist der Religionsunterricht der Ort, an dem christliches Denken, Handeln und Glauben erschlossen und die Basis zu einer freien und eigenverantwortlichen Entscheidung, auch zum Glauben, gelegt wird.


Zuletzt aktualisiert am: 02.12.2016
Autor: Rieth

Ende Inhaltsbereich



Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Konstanz
info@avh-konstanz.de
http://www.humboldt-konstanz.de/faecher/00045/index.html?lang=de